Motorrad verkaufen als Privatperson. Lesen Sie hier wie.

Als Privatperson ein Motorrad verkaufen kann mit Stress verbunden sein. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sein Motorrad zu verkaufen, aber welche ist die Richtige für Sie? Wenn Sie Ihr Bike an einer Privatperson verkaufen, brauchen Sie Geduld, aber auch Nerven: Ein Unbekannter kommt bei Ihnen vorbei und will eine Probefahrt machen. Sie sind komplett auf sich selbst gestellt, niemand kann Ihnen sagen, ob die Sache sauber ist.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, ist es logischer, das Motorrad an oder über einen Motorradhändler zu verkaufen. Aber auch dann sollten Sie Geduld haben. Es kann nämlich dauern, bis der Händler einen Käufer gefunden hat und Sie müssen immer einen Anteil des Verkaufspreises als Provision an ihm abgeben. Über ichwillmeinMotorradloswerden.de können Sie als Privatperson kurzfristig und ohne Stress Ihr Motorrad verkaufen. Sie erreichen ganz schnell hunderte von anerkannten Händlern. Wie funktioniert es? Sie registrieren Ihr Motorrad auf ichwillmeinMotorradloswerden.de und sobald ein Angebot abgegeben wird, können Sie schnell und sicher Ihr Bike verkaufen.

Ihr Fahrzeug

Ohne Getue als Privatperson Ihr Motorrad verkaufen

Wenn Sie als Privatperson Ihr Motorrad loswerden möchten, wollen Sie gerne den bestmöglichen Verkaufserlös erzielen. Die meisten Verkäufer melden ihr Motorrad auf Verkaufsplattformen für Privatpersonen an. Dort bezahlt man für die Anzeige und man hat keine Erfolgsgarantie. In den meisten Fällen dauert es lange bis ein seriöses Angebot erhält und man weiß nie, mit wem man es zu tun hast.

Den Verkauf über einen Händler laufen zu lassen ist ideal, wenn man sicher und unkompliziert sein Motorrad verkaufen will. Allerdings muss man verhandeln können, um den Motorradhändler vom Wert seines Motorrads zu überzeugen. Trauen Sie sich „nein“ zu sagen, wenn ein Händler nicht den Wunschpreis vorschlägt? Und das immer wieder, bis es endlich klappt? Bei ichwillmeinMotorradloswerden.de arbeiten erfahrene Profis, die diese Verhandlungen mit den Händlern für Sie übernehmen. Unsere Mitarbeiter wissen genau, wie man auf einen Händler zugeht, um zu einem Ergebnis zu kommen mit dem alle zufrieden sind. Und wenn es nicht klappt mit dem einen Händler, dann gehen wir zu einem anderen, der Ihr Motorrad schon auf seinem Wert zu schätzen weiß. Letztendlich finden wir immer schnell einen Käufer für Ihr Bike. Das Einzige, was Sie machen müssen, ist Ihr Motorrad zu registrieren. Danach übernehmen wir und kommen wir, wenn es soweit ist, mit einem unverbindlichen Angebot auf Sie zu.


Persönlicher Service bei ichwillmeinMotorradloswerden.de

Wenn man sein Bike über eine Online-Plattform verkauft, erwartet man einen guten Service. Bei uns kann man sich 24 Stunden pro Tag registrieren. Und das geht ganz leicht. Zuerst wählen Sie die Marke und das Modell Ihrer Maschine aus. Danach ergänzen Sie Ihre Daten mit spezifischen Informationen bzgl. des Motorrads, das anschließend in einem gesicherten Bereich den angeschlossenen Motorradhändlern angezeigt wird. Diese können jetzt ein Angebot zum Ankauf abgeben. Sie erhalten in der Regel innerhalb von einer Woche das Höchstgebot per E-Mail oder Telefonat. Sobald Sie mit dem Gebot einverstanden sind, haben Sie Ihr Motorrad verkauft. Bei der Übergabe bekommen Sie den vereinbarten Betrag. Bequem & sicher. Verkauft.

Wir sind 365 Tage pro Jahr für Sie da. Ganz egal, ob Sie mehr Informationen über unseren Service oder Hilfe beim Verkauf brauchen, wir sind telefonisch von Montag bis Freitag von 9.00 bis 21.00 Uhr da. Am Samstag und Sonntag erreichen Sie uns von 9.00 bis 18.00 Uhr. 

Worauf warten Sie noch? Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie schön es ist, wenn immer jemand erreichbar ist.

Ihr Fahrzeug

select your vehicle.

Nederlands Nederlands Vlaams Vlaams
Nederlands Nederlands Deutsch Deutsch Vlaams Vlaams
Nederlands Nederlands