Motorradauktion - Wie funktioniert es?

Wollen Sie Ihr Motorrad ganz bequem und sicher verkaufen? Dann kommt eine Motorradauktion vielleicht in Frage. Bei einer Auktion braucht man nämlich selbst gar nichts zu tun. Eine andere, unabhängige Partei verkauft in Ihrem Namen Ihr Bike. Es können Angebote abgegeben werden und derjenige mit dem Höchstgebot kann Ihr Motorrad kaufen. Kein umständliches Besichtigen, Probefahren oder Fragen beantworten. Möchten Sie Ihr Motorrad versteigern, aber die Kontrolle behalten? IchwillmeinMotorradloswerden.de bietet Ihnen diese Möglichkeit. Sie brauchen nur Ihr Bike anzumelden und wir kümmern uns um alles andere.

Wir geben Ihre Maschine zur Versteigerung frei im abgesicherten Bereich unserer Motorradauktion. Nur anerkannte und geprüfte Motorradhändler kriegen Zugang und dürfen sich das Angebot anschauen. Sie geben Angebote ab und wir geben das Höchstgebot an Sie weiter. Letztendlich entscheiden Sie, ob Sie einverstanden sind oder nicht. Sie sind zu nichts verpflichtet. Wenn Sie einverstanden sind, wird das Motorrad bei Ihnen abgeholt und bezahlt. Das verstehen wir unter „Bequem & sicher. Verkauft.“

Ihr Fahrzeug

Dasselbe gilt für den Ankauf eines Bikes

Möchten Sie sich auf einer Auktion Motorräder anschauen und eventuell eins kaufen? Es gibt mehrere Plattformen, wo dies möglich ist. Auf BVA Auctions werden zum Beispiel regelmäßig Motorräder versteigert. Der Vorteil von solchen Plattformen ist, dass man manchmal für einen günstigen Preis ein schönes Bike kaufen kann. Achten Sie aber auf das Kleingedruckte; nicht selten muss man Provision zahlen und Preise sind oft zzgl. Mehrwertsteuer. Trotzdem sind diese Auktionsseiten interessant; das Angebot ist meistens gut, weil es beispielsweise um Insolvenzversteigerungen geht.

Als Privatverkäufer kann man sich allerdings nicht anmelden, es werden nur Händler zugelassen. Wenn Sie also eine Auktionsplattform suchen, wo Sie Ihr Bike verkaufen können, sind Sie bei ichwillmeinMotorradloswerden.de an der richtigen Adresse. Wir unterstützen Sie gerne bei der Versteigerung Ihrer Maschine und, im Gegensatz zu den vorher erwähnten Plattformen, sind Sie bei uns nicht verpflichtet, Ihr Motorrad zu verkaufen! Auf unserer Webseite können Sie genau nachlesen, wie unser Service funktioniert und kostenlos und unverbindlich einen Versuch wagen.


Motorradauktionen: unser Service

Wer sich für ichwillmeinMotorradloswerden.de anmeldet, entscheidet sich für einen sicheren, schnellen und einfachen Verkaufprozess. Nachdem Sie sich angemeldet haben, bieten wir Ihr Bike unserem Netzwerk von angeschlossenen Motorradhändlern an. Nur sie haben Zugang zu unserem abgesicherten Auktionsbereich. Eventuell nehmen wir für weitere Informationen noch Kontakt zu Ihnen auf. Je vollständiger die Beschreibung des Motorrads, umso wahrscheinlicher ist es, dass ein gutes Angebot abgegeben wird. Deswegen bitten wir Sie auch immer um ein paar aktuelle und aussagekräftige Fotos. Anschließend können die Motorradhändler sofort auf Ihr Bike bieten. Wir sammeln alle Angebote und kontaktieren Sie, sobald wir ein passendes Angebot erhalten. Nachdem Sie Ihr Motorrad über unsere Auktionsseite verkauft haben, wird es bei Ihnen abgeholt und bezahlt. Sie müssen nicht los um das Motorrad irgendwo abzugeben. So komfortabel ist unser Service.


Wir informieren Sie über die Schritte, die zu nehmen sind, damit Sie genau wissen, woran Sie sind. Und wenn Sie zwischendurch Fragen haben, können Sie immer Kontakt mit uns aufnehmen. Wir sind 7 Tage pro Woche für Sie da und unterstützen gerne! 

Ihr Fahrzeug

select your vehicle.

Nederlands Nederlands Vlaams Vlaams
Nederlands Nederlands Deutsch Deutsch Vlaams Vlaams
Nederlands Nederlands